Fun day at Universal Studios Japan! (USJ)

(Scroll down for the German part – Runter scrollen für den deutschen Teil)

The first thing, that my letter friend Mayo san and me did when we met, was going to the Universal Studios in Ōsaka 大阪市.

There’s this story coming to my mind, every time I think of that day at the Universal Studios with Mayo san. Let me tell it to you;

usj-schirm

Glad to have my umbrella back!

I brought my umbrella that rainy day, like many other people. It was quite annoying to carry so I wanted to leave it in a locker. Unfortunately, my umbrella wouldn’t fit into the lockers they had at the Universal Studios, so I just left it in a corner nearby. I’ve heard somewhere, that Japanese people are very honest in that case & and wouldn’t steal. At the end of the day, Mayo san & me were so curious if my umbrella would still be there. When we walked around the corner, there were like 3 more umbrellas laying next to mine!

 

Anyway, let’s get to the USJ part.

img_2801

Characters of the Anime “Attack on Titan”

Japan is the country of Anime & Manga, that’s why they got plenty of Anime parts in their Universal Studios Park. Like Evangelion Neon Genesis & Attack on Titan! (which was the reason why I, as an Anime fan, wanted to go there)

usj-titan-mayo

Mayo san & Me being eaten by a Titan

BUT! They have a Harry Potter section in the park as well, which you can enter after paying a little extra fee. It’s totally worth it! ‘Cause they’ve recreated the Hogwarts Castle and guess what’s inside?

img_3296

Hogwarts Roller Coaster in Universal Studios Japan

A 4D cinema-roller coaster! So you sit in a cinema chair 4D roller coaster, looking at a 3D sc
reen while this machine even changes rooms during the ride! You’re in the perspective of Harry Potter himself, flying through Hogwarts and it’s famous places. It seemed so real that you forget everything around yourself and really feel like being inside!

 

 

 

 

I feel like going there again so badly while writing this…

————German Part —————–Deutscher Teil———————–

Das Erste was meine Brieffreundin Mayo san und ich getan haben, als wir uns trafen, war ins Universal Studios in Ōsaka 大阪市 gehen.

Da ist diese Geschichte, die mir jedes mal einfällt, wenn ich an den Tag mit Mayo san im Universal Studios denke. Lasst es mich euch erzählen;

usj-schirm

Froh meinen Schirm zurück zu haben

Wie viele andere auch, hatte ich an diesem regnerischen Tag meinen Schirm dabei. Weil es ziemlich nervig war, diesen mit mir herumzutragen, wollte ich ihn in einen der Schliessfächer, welche sie im Universal Studios hatten, unterbringen. Leider passte mein Schirm da aber nicht hinein. Daher habe ich ihn einfach in die nächste Ecke gelegt. Ich habe mal gehört, dass Japaner sehr ehrlich sind in dieser Hinsicht & nicht stehlen würden. Am Ende des Tages haben Mayo san und ich neugierig, ob mein Schirm noch da ist. Als wir um die Ecke abbogen, lagen schon etwa 3 weitere Schirme da!

 

Wie auch immer, kommen wir zum USJ-Teil.

img_2801

Charaktere des Animes “Attack on Titan”

Japan ist das Land des Anime & Manga, deswegen haben sie auch einige Anime-Bereiche in ihrem Universal Studios Park. Wie zum Beispiel Evangelion Neon Genesis & Attack on Titan! (Was auch der Grund ist, warum ich, als Anime Fan, dahin wollte)

usj-titan-mayo

Mayo san & ich werden von einem Titan gegessen

ABER! Sie haben ebenfalls einen Harry Potter Bereich, welchen man nach einem kleinen Aufschlag betreten darf. Es ist es aber auf jeden Fall wert! Denn die Japaner haben das Schloss Hogwarts nachgebaut, und ratet mal was es da drinnen gibt?

img_3296

Hogwarts Achterbahn im Universal Studios Japan

Eine 4D Kino-Achterbahn! Da sitzt man in einem 4D Kinosessel/Achterbahnwagen auf die 3D Leinwand schauend, welcher sogar während der Fahrt den Raum wechselt! Man ist in der Perspektive von Harry Potter selbst, welcher durch Hogwarts und all seine bekannten Orte fliegt. Es wirkte so echt, dass man alles um einen vergisst und es einem so vorkommt, als wär man wirklich mittendrin!

 

 

 

Während ich das hier schriebe, bekomme ich stark das Bedürfnis wieder dorthin zu gehen…

 

 

 

 

 

 

 

 

Animal Cafés in Japan! (Cats, Bunnies, Owls & Reptiles!)

(I’ve decided to do a German translation as well – see below)

img_7890

Small Rabbit Café in Shibuya, Tokyo

Japan is not the biggest country, but one of the most populated on earth. With such a minimum of space, it’s getting tight for living room, especially in big cities like Tokyo. Many Japanese people can’t afford to own pets or even have no space for them. But there’s a solution for this problem: Animal Cafés!

 

 

 

 

There are Cat, Bunny, Owl and even Reptile Cafés in Japan! Relaxing and drinking a cup of or coffee while petting 3 cats, what else could you want?

On my trip to Japan in 2015, I’ve been visiting Owl, Cat and Bunny Cafés. I liked the Owl Café the most, they had the most space for the animals & even closed the Café from time to time due to “Animal Breaks”.

 

img_7920

Very small Cat Café, right next to the Bunny Café

 

 

(Ich habe mich entschieden den Blog auch auf Deutsch zu führen)

Japan ist zwar nicht das grösste Land, aber eines der meistbevölkerten der Welt. Bei so wenig Platz wird es immer enger mit dem Wohnraum, vor allem in Grossstädten wie in Tokio. Sehr viele Japaner können sich deshalb keine Haustiere leisten geschweige denn , haben Platz dafür. Doch dafür gibt es eine Lösung: Tiercafés!

Katzen, Hasen, Eulen und sogar Reptilien Cafés gibt es! Gemütlich einen Tee oder Café trinken, und nebenbei mit 3 Katzen spielen, was will man mehr?

Bei meinem Japan Trip im April 2015, habe ich ein Eulen, Katzen und Hasen Café besucht. Das Eulen Café mochte ich am meisten, die Tiere dort haben viel Platz und das Café wird auch mal wegen “Tierpausen” geschlossen.

When the sun goes down in Tokyo

If you want to see the city view of Tokyo from above for free, (not like Tokyo Tower or Tokyo Skytree) then your option is the Tokyo Metropolitan Government Building!

The Tokyo Metropolitan Government Building has a height of 243 meters. If you enter the building, go to the elevators – there’s an extra elevator that only goes to floor 45,which is free of charge!

You can look out of the windows and enjoy the view of beautiful Tokyo. There are even gift stores and Cafes! So amazing, I wish I’d have spent more time there.

Unfortunately, there were some clouds at the horizon, orherwise I would have spotted Mount Fuji!